Dave Gahan will das Ende von Depeche Mode

Depeche Mode haben nach ihrer Stadiontournee für diesen Winter eine Hallentour geplant, die über die Weihnachtszeit pausierte. Inzwischen wurde das Ende der Global Spirit Tour mit zwei Konzerten in der Berliner Waldbühne angekündigt. In seinem Weihnachtsurlaub soll Dave gegenüber einem New Yorker Nachrichten Magazin angeblich das Ende von Depeche Mode nach dieser Tour angekündigt haben. Als Gründe gab er seinen Gesundheitszustand an.

Es spricht tatsächlich vieles dafür, da Dave Gahan wirklich sehr schlecht aussieht und auch ein Konzert in Minsk im letzten Sommer, aufgrund eines Krankenhaus Aufenthaltes abgesagt werden musste.

 

Hinzu kommt der gewählte Ort der letzten beiden Konzerte der Global Spirit- Tour, denn mit Berlin verknüpft die Band eine lange Historie.

Bislang ist nichts bestätigt. Vielleicht ist es auch nur ein Marketing Gag, um die restlichen Konzertkarten besser verkaufen zu können. Oder es will sich ein gewisses Medium mehr Leser beschaffen. So halten wir es strikt wie Morrissey „Journalists Who lie“ und verweisen weiter auf „in our strange way, we always stay True to you“.

14 Kommentare

  1. What,nein das kann ich nicht glauben 😢😢
    Auf der anderen Seite,Dave sieht wirklich nicht gut aus,auch wenn er in Köln Spitze war wie immer.Sie haben es sich verdient.Und ich bleibe auch so weiter ein treuer Fan….das jetzt schon 30 Jahre
    Depeche Mode ist ein Gefühl was nie aufhören wird❤❤❤😘

  2. Na das ist ja schade das Depesche Mode auf hören will die Gruppe hab ich seit 1988 bekleidet und nun wollen sie auf hören ist echt traurig warum das denn wollen sie auf hören.

  3. Na ja, verdient hätten sie es. Ich nämlich will sie nicht irgendwann wie die Stones sehen. Ein selbst gewähltes Ende ist doch ok. Ich bin seit den frühen 1980 Jahre Fan und das war eine super Zeit. Die beiden Gigs in der Waldbühne zu Berlin wären ebenfalls ein würdiger Abschluss einer ruhmreichen Karriere. In Berlin wurden sie zu Superstars und in Berlin verabschiedet sich die größte Band unserer Zeit. Besser geht es doch nicht. Vielleicht kommt ja noch Solo das Eine oder Andere, vielleicht sehen wir Vince und Alan in Berlin…who knows. Ich kann nur sagen „Danke Depeche Mode für die beste Religion der Welt!!!“

  4. Also ich glaube es nicht, wie manch einer vermutet, dass es was mit „Portemonnaies voll machen“zu tun hat. Die haben das garnicht nötig. Das ist nicht irgendeine nullachtfünfzehn Band. Wieso auch. Die Karten des Abschlusskonzertes in der Waldbühne waren genauso schnell ausverkauft (in 30 min.)wie die anderen Konzerte dieser Tour. Ich weiß es ,da ich“ juhu“😊😍noch welche ergattern konnte. Kurz danach war allen Karten ausverkauft.Ich denke eher ,sollte was dran sein, dann aus gesundheitlichen Gründen. Wäre ja auch kein Wunder nach so einer Monstertour.Schade wäre es trotzdem😔

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.