Behind The Wheel wird 30 Jahre alt

 

Heute vor 30 Jahren, am 28.12.1987 wurde einer der beliebtesten Songs von Depeche Mode veröffentlicht. „Behind The Wheel“ erschien mit de für diese Zeit typischen Lautsprecher Cover-Design, das die ganze „Music for the Masses“ Zeit prägte. Als B-Seite veröffentlichte die Band zum ersten mal eine Cover-Version zu dem Klassiker „Route 66“. Der Titel eines US-amerikanischen Bluessongs, der im Januar 1946 von Bobby Troup komponiert und im gleichen Jahr von Nat King Cole erstmals vorgestellt wurde. Auf diesem Song singt Martin Gore die Vocals.

Musikalisch hat der Song die meisten Elemente von Behind the Wheel übernommen, so daß Depeche Mode bei ihrer „World Violaton“- Tour im Jahre 1990 die beiden Songs ohne Pause hintereinander ineinander laufen ließen. Dave übernahm hier die Vocals in der Live-Version zu „Route 66“: „Behind the wheel“ war die dritte Single aus dem Erfolgsalbum „Music for the Masses“ und belegte in Deutschland den 6. Platz der Charts.

Das sensationelle Video wurde von Anton Corbijn gedreht, der seit 1986 nahezu alle Videos der Band gedreht hat. Sein visueller Einfluss ist aus der Band seit dieser Zeit überall spürbar.

Zu beiden Songs sind grandiose Remixe wie der Shep Pettibone oder der Beatmasters Mix entstanden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.