Happy Birthday „Dreaming of me“

„Dreaming of me“ wurde am 20.04.1981 als  erste Single von Depeche Mode auf Mute Records veröffentlicht. Als B-Seite erschien der Song „Ice Machine“. Beide Nummern wurden von Vince Clarke geschrieben. Die Single kam sofort in die britischen Charts. Im späteren Verlauf des Jahres wurde das Debütalbum  „Speak & Spell“ veröffentlicht. Mark Crick zeichnet sich für das Cover verantwortlich. Crick war ein Klassenkamerad von Martin und Andy. Aufgrund des damals noch sehr kleinen Budgets von Mute Records gibt es kein offizielles Video zu diesem verträumten Song, der die ersten Jahre von Depeche Mode ebnete.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.