Daddy – das komplette Album: Ein The Smiths Kunstwerk

daddy-letmegetwhatiwant

Daddy ist die Band von Hollywood Schauspieler James Franco. Als Teenager hat er Gedichte geschrieben, die auf den alten The Smiths Songs beruhen. Nach der grandiosen ersten Single „You are mine“, die grandios wavig und 80s-lastig anmutete ist nun das komplette Album erschienen. „Let me get what I want“ ist der Titel, der nicht nur The Smiths lastig klingt, sondern insgesamt auch sehr an die geniale Band mit 10 Stücken erinnert. Das Gefühl der Smiths einzufangen haben schon sehr viele Bands versucht. Geschafft hat es bislang keiner. Daddy allerdings kommen dieser unglaublichen Marr/ Morrissey Atmosphäre sehr nah. Neben den 10 Stücken gibt es aber auch noch 10 Videos, denn „Let me get what i want“ ist ein Musikfilm, den ihr euch kostenlos ansehen könnt. Einfach ein grandioses Stück Kunst. Danke Daddy!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.