NICK CAVE & THE BAD SEEDS:  NEUES STUDIO ALBUM – SKELETON TREE

Nickcave_skeletonDie Songs des Albums werden im Film One More Time With Feeling, bei dem Andrew Dominik Regie geführt hat (Chopper, The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford, Killing Them Softly), erstmalig zu hören sein. Der Film wird nur am 8. September 2016 in mehr als 650 Kinos weltweit gezeigt, bevor dann einen Tag später Skeleton Tree seine Veröffentlichung feiert.

In Deutschland wird er am 8.9. u.a. in folgenden Kinos gezeigt, die Karten dazu sind teilweise schon im VVK des jeweiligen Kinos. Weitere Kinos kommen ständig dazu.

CinemaxX Berlin Berlin
CineStar Berlin Kulturbrauerei Berlin
CineStar Berlin Sony Center Berlin
UCI KINOWELT Colosseum Berlin
UCI KINOWELT Am Eastgate Berlin (Marzahn)
CineStar Bielefeld Bielefeld
UCI KINOWELT Ruhr Park Bochum
CineStar Bonn Bonn
CineStar Bremen Bremen
CineStar Chemnitz RT Chemnitz
CineStar Dortmund Dortmund
UCI KINOWELT Elbe Park Dresden
UCI KINOWELT Duisburg Duisburg
Atelier Düsseldorf
CineStar Dusseldorf Düsseldorf
UCI KINOWELT Düsseldorf Düsseldorf
CineStar Erlangen Erlangen
CinemaxX Essen Essen
CineStar Frankfurt Metropolis Frankfurt a.M.
Babylon Kino FÜRTH
UCI KINOWELT Nova Eventis Günthersdorf
ZEISE KINOS Hamburg
UCI KINOWELT Mundsburg Hamburg
UCI KINOWELT Othmarschen Park Hamburg
CinemaxX Hamburg-Dammtor Hamburg-Dammtor
CinemaxX Hannover-Raschplatz Hannover-Raschplatz
CineStar Ingolstadt Ingolstadt
CineStar Karlsruhe Karlsruhe
CineStar Kassel Kassel
CineStar Leipzig Leipzig
Luna Ludwigsburg
CineStar Lübeck Stadthalle Luebeck
Mainz CineStar Mainz
CinemaxX München München
CITY KINO Munich
CINECITTA’ Multiplexkino Nürnberg
THALIA FTB GmBH POTSDAM
CineStar Rostock Capitol Rostock
Filmpalast Schwerin Schwerin
CinemaxX Stuttgart Liederhalle Stuttgart Liederhalle
Drehwerk 17/19 GmbH Wachtberg
Capitol-Theater Zeil Zeil am Main

 

Dominik tauchte bei seiner Arbeit immer mehr ein in die Hintergründe des Schreibens und Aufnehmens, wodurch sich das ursprüngliche Performance-Konzept des Films zu etwas viel Bedeutsamerem entwickelte. Der Film bietet neben Live-Performances der neuen Songs auch Interwies und zusätzliches Bildmaterial, sowie Cave’s Erzählungen und einen Einblick in seine Grübeleien.

Der Film wurde in schwarz-weiß und in Farbe gedreht, sowie in 3D und 2D. Das Resultat ist karg, fragil, rau – das Vermächtnis eines Künstlers, der versucht, seinen Weg durch die Dunkelheit zu finden.

Das 16. Studio Album von Nick Cave & the Bad Seeds, Skeleton Tree, wird weltweit auf Vinyl, CD und sämtlichen digitalen Plattformen am 9. September 2016 veröffentlicht. Skeleton Tree ist der Nachfolger des bis dato erfolgreichsten und von Kritikern hochgelobten Albums „Push The Sky Away“ (2013). In Deutschland erscheint es bei Bad Seed Ltd via Kobalt Label Services/ Roughtrade.

Die ersten Aufnahmen für Skeleton Tree wurden Ende 2014 in den Retreat Studios, Brighton gemacht, weitere Sessions fanden in den La Frette Studios in Frankreich im Herbst 2015 statt. Gemischt wurde Skeleton Tree in den AIR Studios, London Anfang 2016.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.