Electro goes Klassik: Solitary Experiments

solitary experimentsElectro goes Klassik! Auf ihrem sinfonischen Meisterwerk „Heavenly Symphony“ präsentiert die beliebte Melodic-Electro-Gruppe Solitary Experiments eine Auswahl ihrer besten Stücke in elegischen Orchesterversionen!  Solitary Experiments waren schon immer eine Gruppe, die begeistert über den eigenen musikalischen Tellerrand hinausgeblickt hat. Als sie das Angebot bekamen, für die dritte Auflage des beliebten „Gothic Meets Klassik“-Festivals eine Auswahl ihrer besten Stücke mit einem vollen Orchester umzuarrangieren und darzubieten, war dies natürlich wie die Erfüllung eines lang gehegten Traumes. Und tatsächlich entfalteten die tanzbaren Electro-Songs mit der Klanggewalt eines Orchesters eine völlig neue Urgewalt, welche nicht nur die Band sprachlos hinterließ. Fest entschlossen, dieses einmalige Erlebnis keine Eintagsfliege bleiben zu lassen, setzten Solitary Experiments alle Räder in Bewegung, um dieses gigantische Gefühlskino auch auf Tonträger zu bannen. Und was für ein Anlass wäre passender für solch ein ganz und gar einmaliges Releases, als das 20-jährige Jubiläum der Band? Mit „Heavenly Symphony“ haben die Berliner nun ihr bis dato aufwändigstes Projekt realisiert, und das Ergebnis ist beeindruckend: Die orchestral arrangierten Stücke treffen zusammen mit Dennis Schobers wohl intensivster Gesangsperformance direkt ins Herz! So hat man Solitary Experiments noch nie gehört. Ein Meilenstein in der Karriere einer der erfolgreichsten und beliebtesten deutschen Electro-Bands!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.