Martin Gore "MG"

Layout 1Heute erscheint Martin Gores Solo Album “MG”. Das Namens-Akronyms MG erklärt Martin Gore so: „Da das Album sehr elektronisch und rein instrumental ist und keine Vocals hat, fand ich, dass es unter einem anderen Namen als meinem eigenen erscheinen soll und habe ich mich entschlossen, dem Prinzip der Namensgebung von VCMG (Vince Clarke Martin Gore) zu folgen und es MG zu nennen. Als Songwriter weiß ich natürlich um die Macht der Worte, vor allem wenn sie in ein Spannungsfeld zu Melodien und Harmonien gebracht werden. Mir ist außerdem klar, was für eine Macht pure Musik hat und wie man mit musikalischen Atmosphären starke Gefühle erzeugt. Genau das wollte ich in diesem Projekt erreichen.”

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.