Banner_Bild_Pink FloydAquanario startet 2014 mit einem musikalischen Paukenschlag in die neue Spielsaison. Am 24. Juli in Frankfurt und 21. August in Berlin wird die Wassershow gemeinsam mit The Pink Floyd Show UK aus Manchester ihr Debüt geben. Rund 70 Minuten feinste Rockmusik aus über 30 Jahren Bandgeschichte treffen auf Wasser, Laser, Feuerwerk und Licht und vereinen sich zu einer Komposition.

The Pink Floyd Show UK wurde von Andy Gibson (musikalischer Leiter & Produzent) sowie Horst Gallenmüller gegründet. Sie entstand zum Teil aus Mitgliedern der „Spirit of Pink Floyd“ und der Roger Waters Band, deren Bestandteil einige Musiker auch heute noch sind. Die Pink Floyd Show UK tourt derzeit durch Europa, Amerika, Asien und Australien. Zu ihrem Repertoire zählen die größten Pink Floyd Songs, aus mehreren Jahrzehnten Bandgeschichte.

Nun rocken die Profimusiker und Sänger erstmals bei Aquanario und begeben sich zusammen mit den Fans auf eine musikalische und vor allem multimediale Reise durch 14 erfolgreiche Studioalben.

„Wish you were here“, „Another Brick of the Wall“ oder „Money“ – Es ist der unverwechselbare Sound, der Pink Floyd zu Legenden gemacht hat und nun 2014 an zwei Abenden in Kombination mit Aquanario sowie den Original Band-Visuals auf dem Waterscreen zu erleben ist.
Aquanario ist ein Schauspiel aus Wasser, Laser, Pyrotechnik, Licht und Musik zu dem in Bildern oder Videoclips eine Geschichte erzählt wird. Seit der Weltpremiere 2012 sahen rund 120.000 Besucher das beeindruckende Spektakel in Frankfurt und Berlin.

Aquanario feat. The Pink Floyd Show UK
24. Juli 2014 Commerzbank Arena Frankfurt
Tickets ab 30 €

21. August 2014 Zentraler Festplatz Berlin
Tickets ab 35 €

 

Wir verlosen 3×2 Tickets! Senden Sie dazu eine Email an gewinn@synthiepop.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.