DIE KRUPPS + special guests

krupps2Nach mehrjährigen Wartungsarbeiten haben DIE KRUPPS die Maschinen entstaubt und geschmiert und ihre Werkstore wieder geöffnet. Zurück im Schichtbetrieb läuft nun ab 25.10.2013 der lang erwartete neue Prototyp „THE MACHINISTS OF JOY“ vom Band, mit dem DIE KRUPPS nahtlos an ihre Genre-prägenden Veröffentlichungen der 80er und 90er anknüpfen.

In Anlehnung an ihren Top-10-Billboard-Hit aus dem Jahr 1989: “MACHINERIES OF JOY” gibt der Album-Titel bereits eine erste Orientierungshilfe und lenkt den Fokus des Klangbildes wieder verstärkt auf Elektronik denn harte Gitarren. Dennoch sind durchsetzungsstarke Riffs zielgerichtet in den Songs platziert.

DIE KRUPPS liefern also weiterhin „Metal MACHINE Music“ – harte, tanzbare, teils epische Maschinen-Musik, gespickt mit gezielten Gitarrenattacken und dem ewig währenden Hämmern des „Stahlofons“, gepaart mit zeitgemäßen kritischen Texten, die sich souverän von der Masse dessen absetzen, was heutzutage leider Norm ist.

Ab Mitte Februar 2014 ruft die Werkssirene im Rahmen der „THE MACHINISTS OF JOY”-TOURNEE 2014 zur Nachtschicht auf europäischen Bühnen. Geplant sind 12 Termine, mit denen DIE KRUPPS ihr erstes Studioalbum in diesem Jahrtausend schweißtreibend live präsentieren werden!
Vorverkaufsstart ist der 21.10.2013. Tickets sind online erhältlich unter
www.protain-ticket.de, www.eventim.de und an allen bundesweiten Eventim Vorverkaufsstellen.

DIE KRUPPS + special guests “THE MACHINISTS OF JOY”-TOURNEE 2014 14.02.2014 D- Dresden | Eventwerk 15.02.2014 CZ- Prag | Meet Factory 16.02.2014 HU- Budapest | Dürer Kert 18.02.2014 A- Wien | Szene 19.02.2014 D- München | Backstage Werk 20.02.2014 D- Nürnberg | Rockfabrik 21.02.2014 CH- Pratteln | Z7 22.02.2014 D- Oberhausen | Turbinenhalle 23.02.2014 D- Hamburg | Markthalle 25.02.2014 D- Berlin | C-Club 26.02.2014 D- Frankfurt a.M. | Batschkapp 27.02.2014 D- Hannover | Musikzentrum Album VÖ: 25.10.2013 europaweit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.