Juventus Turin: Bayern München 0:2

Ups, das war wirklich gar nichts, was Andrea Pirlo und Gianluigi Buffons Truppe da gestern gegen den FC Bayern abgeliefert haben…. Das 0:2 geht zwei mal voll in Ordnung und der angebliche „Krieg“, den die Turiner herbei beschworen, fand glücklicherweise nur im Auge von Bayerns Innenverteidiger statt. Sehr Unschön. Da haben wir wirklich mehr erwartet, aber keinen Krieg, sondern Leidenschaft, denn mit dieser bezwingen italienische Mannschaften ansonsten deutsche Clubs.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.